Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Bilderberg-Konferenz
Aktuelle Nachrichten Spiele Bilder Musik Filme Fabeln,Märchen Meine Freunde Feiertage Unterricht impressum
Бильдербергский клуб Билдърбъргска група Bilderberg Group Bilderberg-Konferenz Grupo Bilderberg Groupe Bilderberg

"We shall have world government, whether or not we like
it. The question is only whether world government will
be achieved by consent or by conquest."

James Paul Warburg, February 17, 1950

Bilderberg-Konferenz

"We are grateful to "The Washington Post",
"The New York Times", "Time Magazine" and other great publications
whose directors have attended our meetings and respected their
promises of discretion for almost forty years. It would have been
impossible for us to develop our plan for the world if we had been
subject to the bright lights of publicity during those years. But,
the world is now much more sophisticated and prepared to march
towards a world government. The supranational sovereignty of an
intellectual elite and world bankers is surely preferable to the
national auto-determination practiced in past centuries."

David Rockefeller


"Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine
und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an
unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der
Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. Es wäre unmöglich
für uns gewesen, unsere Pläne für die Welt zu entwickeln, wenn wir
all die Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten.
Nun ist unsere Arbeit jedoch soweit durchdacht und bereit in einer
Weltregierung zu münden. Die supranationale Souveränität von Welt-Bankern
und einer intellektuellen Elite ist sicher der nationelen Selbstbestimmung,
welche in den letzten Jahrhunderten praktiziert wurde, vorzuziehen."
David Rockefeller, Bilderberger-Konferenz vom 6. - 9. Juni 1991 in Baden-Baden

Bilderberg-Konferenzen (in englischer Sprache: Bilderberg-Gruppe) sind informelle, private Treffen von einflussreichen und heuchlerische Fabrikanten, Bankiers, Militärs, Politiker, Medienmogule, Monarchen.

Die Sitzungen des selbsternannten Elite sind Geheimnis, um etwa den Mythos der "Souveränität", "sich selbst regulierenden Marktwirtschaft", "freien Markt", "Meinungsfreiheit" und "demokratische Werte" nicht zu entlarven.

"The few who understand the system will either
be so interested in its profits or be so dependent
upon its favours that there will be no opposition
from that class, while on the other hand, the great
body of people, mentally incapable of comprehending
the tremendous advantage that capital derives from
the system, will bear its burdens without complaint,
and perhaps without even suspecting that the system
is inimical to their interests."

The Rothschild brothers of London writing
to associates in New York, 28.06.1863.

Die Wenigen, die das System verstehen, werden dermaßen
an seinen Profiten interessiert oder so abhängig von
seinen Vorzügen sein, dass aus ihren Reihen niemals
eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der
Leute aber, geistig unfähig zu begreifen, wird seine
Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne je
Verdacht zu schöpfen, dass das System ihnen feindlich ist.

Gebrüder Rothschild, London, am 28. Juni 1863 an US-Geschäftspartner.

Während das Streben alles ein Geheimnis zu halten, ist es nicht möglich, das Vorhandensein an eines Ortes der künftigen Präsidenten zu verbergen, die Kanzler und Ministerpräsidenten, Könige, Prinzen und Prinzessinnen, Banker, Leiter der Geheimdienste, die Eigentümer der Medien und Großunternehmen.

Die Mehrheit derjenigen die eingeladen an der Bilderberger-Konferenz, sind NATO-Mitglieder. Seit 1989, sind auch Vertreter aus anderen Ländern. Durch den geheimen Charakter der Bilderberg Club, wie Sitzungen des "Council on Foreign Relations" und "Chatham House Rule", offizielle Informationen über sie werden nicht veröffentlicht. Man weiß es nicht, ob Konferenzen in Form von Diskussionen gehalten werden, oder die Mitglieder bei den Beschlüssen der "Big Brother" einfach einweisungen bekommen.

Die Teilnehmer der Bilderberger-Konferenz sind etwa 130 Menschen, die dauert in der Regel drei Tage, die Teilnehmer waren 2/3 Westeuropäer und 1/3 Nordamerikaner. Etwa ein Drittel der Teilnehmer sind Mitglieder von Regierungen oder politischen Institutionen, zwei Drittel sind Bankiers, Besitzer von großen Konzernen, Medienmogule und Leiter der Universitäten, aber alle nehmen Teil nur als Privetpersonen, nicht als Beamte wie ihre offizielle Position.

Die wichtigsten Kern der Mitglieder der Bilderberger-Konferenz, sind Militärstrategen der North Atlantic Treaty Organization. Nach 1972 werden auch Frauen an die Sitzungen teilnehmen. Die aktivsten Mitglieder des Vereins sind Giovanni Agnelli (Fiat), David Rockefeller (Chase Manhattan Bank) und Henry Kissinger.

"The illegal we do immediately;
the unconstitutional takes a little longer."

Henry Kissinger (New York Times, Oct. 28, 1973)

"Das illegale tun wir sofort,
das Verfassungswidrige dauert etwas länger."

Henry Kissinger -
Friedensnobelpreiträger, US-Präsidentberater,
Ex-Außenminister und Bilderberger


Seit Treffen informellen Bilderberger-Konferenz sind, gibt es keine offiziellen Dokumente über die Entscheidungen, die von den Mitgliedern angenommen werden. Für sie gibt es nur logische Schlüsse über den Ursprung der Ereignisse im politischen und öffentlichen Leben, nach einer weiteren Bilderberger Konferenz. Da ein Teil der Geschichte nicht geschrieben, sondern bestimmt wird.

Zum Beispiel der deutsche Journalist Andreas von Rétyi in seinen Schriften der Ansicht, dass Bilderberger-Konferenz hinter dem Mord an Alfred Herrhausen - Top-Manager der Deutschen Bank, dank denen die Bank ist ein Marktführer in Deutschland und eines der führenden Unternehmen in der Welt.

Auch hinter der Ermordung von Olof Palme, sprechen Meinungen, Bilderbergerite stehen. Schwedische Sozialdemokraten Olof Palme bietet Idee für eine atomwaffenfreie Zone in Europa. Diese Idee wird von der Kirche unterstützt. Am 1986.03.28 Olof Palme ermordet wurde, und die schwedische Polizei führte die Untersuchung der Tötung desinteressiert, nicht berücksichtigen das Zeugnis von Augenzeugen. Ursprünglich "informiert", dass die RAF-Terroristen verantwortlich für Mord begangen wurden - im Stil von Gladio. Beim Liegen wird deutlich veröffentlichten Versionen, die hinter dem Mord Kurdistan Workers 'Party stand, dann tun Unterstützer der Apartheid in Südafrika, auf die Olof Palme kritischen Grundsätze, etc.

Einige Autoren erklären die Ölkrise von 1973, mit einer geplanten Konferenz in Saltshyobaden Bilderberger (Saltsjöbaden) / Schweden, um den Dollar und die US-Wirtschaft zu stärken und zu diesem Zweck wurde Verknappung des Öls erstellt.

Auf der Konferenz im Jahr 1988 in Bildarbarg Telfs-Buchen, wurde Helmut Kohl, der zwei Jahre später vereint Deutschland eingeladen.

In 6.yuni - 9.yuni 1991 Bilderberger-Konferenz Baden-Baden/Germaniya Konferenz wurde Bill Clinton eingeladen - damals Gouverneur von Arkansas. Nach seiner Weihe in der "North American Free Trade Agreement" (NAFTA), verspricht Bill Clinton zu helfen. Ein Jahr später, hat Clinton im Weißen Haus angekommen. In 1993 war er als Präsidenten "gewählt", am 01.01.1994 "North American Free Trade Agreement" tritt in Kraft.

Auf der gleichen Konferenz 1991 eingeladen wurde, Jacques Santer, der 23 war. Januar 1995 wurde "gewählt" Präsident der Europäischen Kommission.

Das gleiche gilt für Tony Blair, der nach der Teilnahme an dem Spektakel Bildarbargite, wurde Vorsitzender der Labour Party, und bald darauf der Ministerpräsident.

Auch Romano Prodi wurde eingeladen, an der Konferenz und Bildarbargska bald "ausgewählt" werden für den italienischen Ministerpräsidenten und dem Präsidenten der Europäischen Kommission teilnehmen.

Der türkische Außenminister Emre Gönensay und Gouverneur der türkischen Zentralbank Gazi Ercel besuchen Sie die Konferenz der Bilderberger 30.Mai - 1.yuni 1996 in Toronto / Kanada. Vier Tage später trat die Regierung von Mesut Yılmaz, um Platz zu islyamista Necmettin Erbakan geben. Im Stil der Bilderbergerite aufzuhetzen ethnischen und religiösen Konflikte, die zu einer Destabilisierung der Region führen.

Die Konferenz 14.Mai - 17.Mai 1998 Turnberry, Ayrshire, Schottland, besuchte Baron Robertson of Port Ellen, die im August 1999 "gewählt" wurde der NATO-Generalsekretär.

Angela Merkel wurde eingeladen, an einer Konferenz Bildarbargskata 5.Mai 2005 teilnehmen - 8.Mai 2005, ein halbes Jahr später die 22.noemvri 2005, Merkel "gewonnen" die Wahl als Kanzler von Deutschland.

Präsidenten und Premierminister scheint so etwas wie "Casting" um Bilderbergskiya Club, dann sind sie "vom Volk gewählt."

In Erklärungen Etienne Davignon, eine Entscheidung über die Einführung des Euro wurde Bildarbargska einer Konferenz angenommen. Beschluss zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft, auch Bilderberger-Konferenz Aussagen von John McGhee angenommen.


"Die vier Botschafter brauchten über das
Berlin-Abkommen nicht viel zu verhandeln. Sie
brauchten nur den Text zu unterzeichnen, den
die Bilderberger ausgearbeitet hatten."

Henry A. Kissinger - Potsdam 1993




Spider

© 2006-2019 www.aliceswonderland.eu
All rights reserved


























eXTReMe Tracker